· 

Nägel und Nagelhaut mit reichhaltigen Nagelölen stärken. So geht´s!

WARUM NAGELÖL?

Für eine intensive Pflege der Nagelhaut und der Nägel sind hochwertige Nagelöle das optimale Mittel. Sie bieten Unterstützung um sie vor äußeren Faktoren, denen sie ausgesetzt sind, zu schützen und sie zu pflegen.

Durch ein hochwertiges Nagelöl erhält der Nagel die Pflegestoffe die er benötigt und wird gestärkt.

Nägel und Nagelhaut müssen einiges aushalten. Ihnen werden wichtige Bestandteile entzogen durch Händewaschen, Seife, Sonne, Nagellack und besonders das Ablackieren. Deswegen ist die Pflege der Nagelhaut so immens wichtig.

Auch wenn die Nägel mit Gel oder Shellac behandelt werden ist es wichtig sie dennoch zu pflegen. Denn umso gesünder der Naturnagel, umso haltbarer ist auch das Produkt. 

Pflege der Nagelhaut in der kalten Jahreszeit besonders wichtig

In der dunklen Jahreszeit kommt auch noch die trockene Heizungsluft hinzu. Grad in dieser Zeit ist eine vermehrte Pflege der Nägel und Nagelhaut angebracht. 

Denn genau jetzt ist ein hochwertiges Nagelöl ein wichtiges und wohltuendes Mittel.

Der Nagel

Unser Nagel ist eine harte und dennoch elastische Platte aus verhornenden Keratinzellen. Er schützt die Finger- und Zehenspitzen vor Stoß und Druck. Außerdem dient er als Tast- und Greifwerkzeug.

Er entsteht in der Nagelwurzel, die sich in der sogenannten Wachstumszone oder Matrix befindet. Hier, verborgen unter der Haut, werden ständig neue Keratinzellen gebildet. Diese schieben sich dann als Nagelplatte, aus der Nageltasche heraus, über das Nagelbett.

Wenn unsere Matrix z. B. durch eine Quetschung oder Entzündung beeinträchtigt wird, kann es zu einem gestörten Nagelwachstum kommen.

Um die Matrix zu schützen ist der Nagel von Nagelfalz und Nagelwall und Nagelhaut umgeben.

Was macht ein gutes Nagelöl aus?

 

Wie wir sehen, hat unsere Nagelhaut also entscheidende Funktionen. Und abgesehen davon dass eine ungepflegte Nagelhaut einfach unschön aussieht, ist eine gute Pflege der Nagelhaut auch wichtig, um ihre wichtigen Funktionen aufrecht zu erhalten. Wir sollten also die Nagelhaut in Ihrer Schutzfunktion stärken.

Hierfür eignet sich ein hochwertiges Nagelöl hervorragend. Aber worauf sollten wir hier achten? Was sagt uns ob ein Nagelöl auch hochwertig ist?

  • Es sollte hauptsächlich aus natürlichen Ölen bestehen- KEINE MINERALÖLE
  • Es sollten pflegende oder nagelstärkende Wirkstoffe enthalten sein z. B. Vitaminkomplexe, Panthenol, Bisabolol oder auch Zusätze mit antibakterieller Wirkung um den Nagel vor bakteriellen Infektionen zu schützen

Für ein Öl spricht der Vorteil dass es kein Wasser enthält, denn durch die Beigabe von Wasser müssen dem Öl wieder Emulgatoren beigefügt werden, die eine höhere chemische Belastung bedeuten.  Führen wir daher lieber das Wasser wie in unserem gleich folgendem Profi Tipp erst bei Anwendung zu. 

Die Öle halten den Nagel und die Nagelhaut geschmeidig und verhindern das Einreißen, Austrocken oder Schuppen der Haut. Zudem enthalten sie ja im optimalen Falle nagelstärkende Wirkstoffe. Und mit einem gesunden Nagel als Basis, hält natürlich auch unsere Modellage noch optimaler.

Profi-Tipp zur Anwendung:

 Einfach einen Tropfen Nagelöl auf die angefeuchtete Haut und den  Nagel geben und schön sanft in Nagel und Nagelwall einmassieren. Bei einer Modellage reicht natürlich ein einmassieren in den Nagelwall.

Durch die Anfeuchtung mit Wasser, verbindet sich das Öl zu einer Emulsion, dringt viel besser in die Haut ein nimmt gleichtzeitig noch Wassermoleküle mit auf seinem Weg. So versorgen wir die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wo wir sind, wie sie uns erreichen und zahlungsmöglichkeiten

Studio: Findorffstr. 103, 28215 Bremen/Bürgerweide

Telefon: 0421 - 566 29 60

WhatsApp: 015163469920

 

Wir behalten uns vor Termine die nicht mindestens 24 Stunden (Montagstermine 72 Stunden) vorher abgesagt werden mit 70 % des Behandlungspreises in Rechnung zu stellen.


Zahlungsmöglichkeiten: Bar + EC